Wohnbaugenossenschaft


Senioren-Wohnungen auf dem Land und nahe der Stadt
mit Cafeteria, Fusspflege-Studio, Spitex-Stützpunkt und Postagentur im Haus, 50 m von der Bushaltestelle entfernt.
 
Zweck und Zielsetzung
Die gemeinnützige Genossenschaft vermietet älteren Einzelpersonen oder Paaren alters- und behindertengerechte Wohnungen. Dank der hausinternen Cafeteria besteht auch bei autonomem Wohnen die Möglichkeit zu ungezwungener Gemeinschaft. Zudem können Dienst-leistungen des hausinternen Spitex-Stützpunktes in Anspruch genom-men werden. Den individuellen Bedürfnissen angepasst stehen vier 2 ½, fünf 3 ½  und zwei 4 ½ ZiWo zur Vermietung.
 
Geschichte
Die Genossenschaft  im gwohnte Dörflingen wurde 2007 durch einen Kreis von EinwohnerInnen des Dorfes gegründet, um älteren Personen zu ermöglichen, nach Aufgabe ihres Hauses oder ihrer Wohnung im Dorf wohnen zu bleiben. Ein erfahrenes Team (Architek-ten, Handwerker, Energiefachleute) konzipierte und realisierte das Seniorenwohnhaus mit vielen Qualitäten. Ende 2009 wurden die elf Wohnungen fertiggestellt, bezogen und die Nebenbetriebe (Cafeteria, Postagentur, Spitex-Stützpunkt, Studio) nahmen ihre Aktivitäten auf.
 
Dörflingen
Die fortschrittliche Gemeinde Dörflingen liegt im Grünen an einem Südhang, hat Rheinanstoss und ist in unmittelbarer Nähe der Stadt Schaffhausen. Die hohe Wohnqualität führte in den vergangenen 25 Jahren zu einem Wachstum der Zahl der Einwohner und der erforder-lichen Infrastruktur-Bauten. Das Seniorenwohnhaus im gwohnte ist in diesem Kontext zu einem wichtigen Element im Leben der Gemeinde mit ca. 950 Einwohnern geworden. Allen Altersgruppen stehen heute bedürfnisgerechte Einrichtungen zur Verfügung.
 
Verwaltung / Vermietung
Auskünfte:
Verwaltung im gwohnte (Tel. 052 / 654 19 65)  /  
Cafeteria im gwohnte (Tel. 052 / 654 19 66) oder Frau B. Streuli, Dr. Kurt Peyer AG, Tel. 052 / 632 90 83.

 

Statuten vom 18. März 2011
PDF-Datei zum herunterladen